Aktuelle Projekte

1. Sanierungen

Sanierung Heizzentrale Mehrfamilienhaus (20 WE)

Heizung: Ersatz eines Gaskessels durch einen Gasbrennwertkessel und eine Brennstoffzelle

 

Sanierung Schulen und Kindergärten

  • Heizung (Holzhackschnitzelkessel und Gasbrennwert-Spitzenlastkessel)
  •  Lüftung (Dezentrale Lüftung mit Wärmerückgewinnung mit
    Stand-und Deckengeräten)
  • Sanitär (Wasserverteilung, Neuanschluss Wassereverbraucher)

 

2. Neubauten

Neubau Wohnpark (Wohnungen/Lebensmittelmarkt)

Gemischt genutzter Wohnpark
(86 WE, Lebensmittelmarkt mit 1.200 m2, Tief-und Hochgarage)

  • Heizung: Gasbrennwertkessel und BHKW mit Wohnungsstationen inkl. Flächenheizung
  • Lüftung: Dezentrale Lüftung in den WEs; Be- und Entlüftung der Keller-, Müll- , Waschmaschinen- und Abstellräume; TG-Labluftanlage mit CO- Überwachung
  • Sanitär: Trinkwasser (Wohnungsstation)/ Regenwasser/ Schmutzwasser

 

Neubau Kindergarten mit 5 Gruppen

  • Heizung: Nahwärme mit Fußbodenheizung

  •  Zentrale Lüftung mit Wärmerückgewinnung

  • Sanitär: Trinkwasser/Regenwasser/Abwasser

Neubau Feuerwehrhaus

  • Heizung:
    Luft-/ Wasser-Wärmepumpen mit Fußbodenheizung bzw. Industrieflächenheizung

  •  Lüftung:
    Zentrale und Dezentrale Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung
  •   Sanitär:
    Trinkwasser / Regenwasser / Schmutzwasser / Ölabscheider

 

Neubau Service- und Verwaltungsgebäude

 Innovatives Bürogebäude mit Massivbetonkonstruktion im EG und Holzkonstruktion in den Geschossen 1-4:

  • Beheizung/Kühlung:
    • Über Eisspeichersystem mit Sole-Wärmepumpe und Luftabsorber
    • Wärme-/Kälteübergabe: Fußbodenheizung und Gebläsekonvektor
  •  Lüftung: Kontrollierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung
  •  Sanitär: Wasser und Abwasser

Neubau betreutes Wohnen (45 WE) - Eigentumswohnungen                                                                    mit Cafeteria und Therapie Gymnastikräume

  • Beheizung: Fernwärme, Wohnungsstationen, Fußbodenheizung,
    dezentrale Warmwassererzeugung
  • Lüftung: Kontrollierte Lüftung
  • Sanitär: Wasser und Abwasser

IMH
Ingenieurbüro Michael Hägele

Öschlestrasse 77

D-78315 Radolfzell

 

E-Mail: MH@imhaegele.de

 

Tel.:   +49 (0) 7732 30 24 009

Mobil: +49 (0) 173 51 57 691

 

 

Haben Sie individuelle Fragen?

 

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung - vereinbaren Sie einfach einen Termin. 

 

Rufen Sie einfach an -

Wir freuen uns auf Sie!